Forschungsprojekte

Wir unterstützen verschiedene Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit unseren Softwarelösungen und entwickeln gemeinsam mit den Projektpartnern Lösungen für individuelle Forschungsfragen.

Wir arbeiten an echten Innovationen

Hier finden Sie einen Überblick über die Forschungsprojekte, an denen wir aktuell aktiv beteiligt sind.

Logo MAI ILQ2020

Daten verstehen, Potenziale fördern

Das Projekt „Inline Produktions- und Qualitätskontrolle bei der Fräsbearbeitung von metallischen und CFK-Produkten“ ist Mitte 2018 gestartet.
Es ist auf drei Jahre angelegt und wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie gefördert. Im Projekt MAI ILQ2020 erarbeiten die Projektpartner, wie die Qualität in Fräsprozessen durch den unternehmensübergreifenden Austausch von Daten verbessert werden kann.

Künstliche Intelligenz in der Produktentstehung

Starke Partner aus Industrie und Forschung arbeiten an einem digitalen Marktplatz für Künstliche Intelligenz in der Produktentstehung. Auf dieser sicheren Plattform können sich Anwender_innen, Anbieter_innen und Expert_innen für KI austauschen, Produkte platzieren und Lösungen erhalten.

Logo KI-Marktplatz
Logo FabOS

Betriebssystem für die Produktion

FabOS bildet den IT-Backbone für die wandlungsfähige Automatisierung der Fabrik der Zukunft und die Grundlage eines Ökosystems für datengetriebene Dienste und KI-Anwendungen. Deutsche Unternehmen können von ihrem tiefen Domänenwissen und Erfahrung über industrielle Produkte, komplexen und hochqualitativen Fertigungsprozessen sowie wandlungsfähigen und stark vernetzten Produktionssystemen (Internet der Dinge, Industrie 4.0) profitieren.

Projektlandkarte

Die dynamische Projektlandkarte ermöglicht es, den Überblick über eine Vielzahl an Projekten zu wahren, zu filtern und so schnellen Zugang zu spezifischen Informationen zu erlangen.

Logo Energiewende Bauen
ProDenker Logo

Durch Industrie 4.0 und KI sich selbst optimierender Fertigungsprozess

Im Rahmen dieses Verbundforschungsvorhabens „ProDenker“ wird die Wertschöpfungskette additiv gefertigter faserverstärkter Verbundkeramiken (CMCs) auf einer Datenplattform mittels digitalen Zwillingen abgebildet. Konkret bedeutet das die Nachverfolgung jedes Prozessschritts vom Rohmaterial über einen additiven Fertigungsprozess bis hin zur Endbearbeitung inkl. der Qualitätssicherung.

Logo MAI ILQ2020
Logo KI-Marktplatz
Logo FabOS
Logo Energiewende Bauen
ProDenker Logo

Mitglied der europäischen Initiative GAIA-X

Seit November 2020 ist inno-focus Mitglied der europäischen Initiative GAIA-X. Damit leisten wir einen Beitrag zur Gestaltung der Dateninfrastruktur in Europa.

GAIA-X ist ein Projekt, bei dem Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft einen europäischen Vorschlag zur Gestaltung einer zukünftigen Datenstruktur in Europa erarbeiten.

Logo GAIA-X

Sie möchten mehr erfahren?

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner